PR-Gateway Pressemitteilungen de Tue, 19 Oct 2021 19:57:07 GMT https://pr-gateway.de/images/pr-gateway/logo/logos-pr-gateway-report.png PR-Gateway https://www.pr-gateway.de Pressemitteilungen Personal Brand Magazin 2l21 - jetzt die neue Ausgabe sichern https://www.pr-gateway.de/s/409201 Tue, 19 Oct 2021 18:32:41 GMT
Die zweite Ausgabe des Personal Brand Magazins 2021 steht unter dem Motto "Erfahrungen". Beeindruckende Persönlichkeiten erzählen ihre Erfolgsgeschichten und die Erfahrungen, die sie auf ihrem Weg zur Personenmarke gemacht haben.

Eine dieser besonderen Persönlichkeiten ist Musiklegende Thomas Anders, der mit dem Personal Brand Award ausgezeichnet wurde. Im Interview erzählt er, warum er lukrative Aufträge auch mal ablehnt, welchen Werten er folgt, warum Herkunft wichtig ist und was der Blick in die Zukunft für ihn bedeutet.

In weiteren mitreißenden Artikeln erzählen Persönlichkeiten ihre teils spannenden, teils schicksalhaften und immer authentischen Geschichten. In der Titelstory beispielsweise, erfahren die LeserInnen, wie Dr. Peter-Nahne Jens vom Tierarzt zum Managementtrainer wurde; und auch Ben Schulz, Vorstand der Ben Schulz & Partner AG und Herausgeber des Magazins, der mittlerweile 20 Jahre als Unternehmer aufweist, erzählt seine ganz persönliche Geschichte.

Das Thema Persönlichkeit ist eines der großen Themen unserer Zeit. Ob in der Wirtschaft, Politik oder Gesellschaft - Personality ist der ausschlagende Punkt. "Nur wer authentisch ist, sich mit seinen Werten und seiner Persönlichkeit in der Öffentlichkeit zeigt und keine oftmals aufgezwungene Rolle spielt, überzeugt andere Menschen", stellt Ben Schulz heraus.

Jede einzelne der portraitierten Persönlichkeiten hat sich selbst als Personal Brand in ihrem Bereich etabliert und musste auf diesem Weg unterschiedlichste Herausforderungen meistern. Doch genau das ist es, was Personality ausmacht, wie Ben Schulz erläutert: "Es ist spannend zu sehen, wie sich Menschen entwickeln und wie sie, geprägt durch ihre Geschichten, ihre Werte, Themen und Visionen zur Personal Brand reifen und so erfolgreich geworden sind." Und genau dieser Erfolg hängt essenziell mit der Persönlichkeit zusammen.
"In der neuen Ausgabe des Personal Brand Magazins stellen wir wieder außergewöhnliche Menschen nahbar und echt, mit Ecken und Kanten dar. Jeder ist seinen eigenen Weg gegangen und überzeugt mit seiner einzigartigen Persönlichkeit", ergänzt Susanne Wagner, CFO und Strategieexpertin der Ben Schulz & Partner AG.

Alle 12 Portraits sowie das Interview mit dem Personal Brand Award Preisträger Thomas Anders können Sie in der aktuellen Ausgabe des Personal Brand Magazins nachlesen: www.personal-brand-magazin.de

Keywords:Ben Schulz & Partner AG, Ben Schulz, Susanne Wagner, Personal Branding, Unternehmertum, Personal Brand Magazin, Personal Brand Award, Thomas Anders, Persönlichkeit, Personality, Personenmarke

adresse]]>
Ben Schulz
Weiterentwickelter Renault Trafic kommt in Großbritannien zum Verkauf https://www.pr-gateway.de/s/409027 Tue, 19 Oct 2021 17:35:00 GMT
Der erneute Renault Trafic Mittelklasse Transporter ist ab sofort in Großbritannien erhältlich. Der Trafic ist mit einer neuen Frontpartie, einem überarbeiteten Innenraum und einer größeren, effizienteren Motorenpalette ausgestattet. Die ersten Transporter, die mit dem Transit Custom konkurrieren, werden Ende des Jahres zu den Kunden kommen.

Äußerlich hat der neue Trafic eine völlig neu gestaltete Frontpartie mit LED-Scheinwerfern und dem C-förmigen Tagfahrlicht erhalten, das jetzt ein Markenzeichen der Renault Baureihe ist. Im Zusammenspiel mit dem aufrechten Kühlergrill lässt der neue Stil den Van laut Renault "robuster und ausdrucksstärker" erscheinen. Zu den kleineren Verbesserungen gehören neue Raddesigns und eine neue Radioantenne sowie eine neue Lackierung in Cumulus Blau.

Der Innenraum verfügt über ein neues Armaturenbrett mit einer horizontalen Zierleiste, die sich über die gesamte Breite erstreckt und in die Türverkleidung übergeht. Außerdem gibt es zusätzliche Chromdetails, neue Türverkleidungen und einen neuen Schalthebel, der den Transporter laut Renault noch eleganter wirken lässt.

Den Kunden stehen zwei Fahrzeuglängen und zwei Fahrzeughöhen zur Verfügung, sodass sie die Abmessungen des Transporters an ihre Bedürfnisse anpassen können. Es gibt auch eine Auswahl an Karosserievarianten, neben der herkömmlichen Kastenwagenvariante auch einen Crew Van mit zusätzlichen Sitzen hinter dem Fahrer.

Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Motorisierungen, obwohl es sich im Wesentlichen um verschiedene Versionen desselben 2-Liter-Dieselmotors handelt. Dennoch haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Leistungsstufen, wobei der Blue dCi 110 mit 109 PS die Einstiegsversion darstellt. Danach gibt es die Versionen 130, 150 und 170, bei denen der Name schon eine ungefähre Vorstellung von der Leistung vermittelt.

Alle sind serienmäßig mit einem Schaltgetriebe ausgestattet und verfügen über eine Stopp-Start-Technologie, die hilft, Kraftstoff zu sparen. Die Motoren Blue dCi 150 und Blue dCi 170 sind jedoch auch mit einem Doppelkupplungs-Automatikgetriebe erhältlich.

Für den Einstiegspreis von 25.200 plus Mehrwertsteuer verkauft Renault Ihnen das Business-Modell in der traditionellen Kastenwagenform. Wenn Sie mehr Technik wünschen, können Sie auf die Modelle Business+, Sport und Sport+ aufrüsten, die jeweils ein wenig mehr Ausstattung bieten.

Während die Basisversionen mit DAB-Radio, Bluetooth-Konnektivität und Stahlfelgen ausgestattet sind, erhalten Sie bei den luxuriöseren Modellen Extras wie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Acht-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem mit Satellitennavigation, Android Auto und Apple CarPlay.

Der verbesserte Renault Trafic kann mit einer Reihe von Sicherheitssystemen ausgestattet werden, darunter ein adaptiver Tempomat, ein Spurhalteassistent und eine aktive Notbremsfunktion. Sie können sogar eine Überwachung des toten Winkels haben, die Sie darauf hinweist, wenn ein Fahrzeug in den schwer einsehbaren Bereichen über Ihren Schultern auftaucht, und Parksensoren, und natürlich auch eine Rückfahrkamera.

Keywords:Weiterentwickelter,Renault,Trafic

adresse]]>
Tomas Mazurkiewicz
Headhunterin Claudia Ulpts wechselt zur führenden Personalberatung für Frauen https://www.pr-gateway.de/s/409197 Tue, 19 Oct 2021 17:30:59 GMT
Düsseldorf. Headhunterin Claudia Ulpts ist seit 01.10.2021 neue Partnerin bei Hunting/Her HR-Partners. Die auf Positionierung und Entwicklung weiblicher Executives spezialisierte Beratung gehört seit 2020 zur globalen Top-Beratung Stanton Chase, wo die Krefelderin bisher tätig war.

Nachdem die Diplom Betriebswirtin zuletzt bereits übergreifend eine Scharnierfunktion bei Stanton Chase und Hunting/Her innehatte, entschloss sich Claudia Ulpts in Absprache mit der Geschäftsleitung zu ihrem Wechsel, um ihre ausgewiesene Expertise und vielfältigen Branchenerfahrungen künftig vollständig beim "ShePlacement-Pionier" einbringen zu können. "Nach mehr als fünf Jahren bester Zusammenarbeit als Partnerin bei Stanton Chase wünschen wir Claudia Ulpts nun auch viel Erfolg für ihre neue Aufgabe bei unseren geschätzten Kolleginnen und Kollegen von Hunting/Her," so Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer von Stanton Chase in Düsseldorf.

Executive Search-Erfahrung aus mehr als 300 Headhunting-Aufträgen

"Diversity und Inclusion waren bereits bei Stanton Chase wichtige Aspekte meiner Arbeit, auf die ich mich nun bei Hunting/Her spezialisieren kann, um gezielt noch mehr weibliche Führungskräfte in Unternehmen zu bringen," so Claudia Ulpts. Seit mehr als 20 Jahren berät die Headhunterin Unternehmen vom gehobenen deutschen Mittelstand bis zu internationalen Großkonzernen, woraus eine besondere Expertise insbesondere in den Bereichen Handel, Versorger, Industrie, Maschinenbau und Fashion resultierte. Mehr als 300 Top-Führungskräfte konnte Claudia Ulpts insgesamt erfolgreich platzieren.

"Wir freuen uns, mit Claudia Ulpts eine äußerst erfahrene Expertin im Bereich Executive Search zu gewinnen," so Regina Lindner, Managing Partnerin bei Hunting/Her HR-Partners. "Insbesondere bei Besetzungen auf Geschäftsleitungsebene sowie bei Positionen im gehobenen Management ist die Personalberaterin zu Hause, wobei sie besonders ihr tiefes Verständnis für unterschiedliche Unternehmenskulturen und die wesentlichen Bedürfnisse von Unternehmen und KandidatInnen auszeichnet".

Keywords:Headhunter, Headhunter Düsseldorf, Headhunter Frauen, Hunting Her, Stanton Chase, Executive Search,

adresse]]>
Gaby Bauer
Benutzerauthentifizierung und Identifikation: Wissen aufbauen, Chancen erkennen https://www.pr-gateway.de/s/409196 Tue, 19 Oct 2021 16:46:00 GMT
München, 19. Oktober 2021 - Als einer der weltweit führenden Anbieter von Benutzerauthentifizierungs- und Identifikations-lösungen verfügt ELATEC über ein umfassendes Expertenwissen. Jetzt hat das Unternehmen mit "Authentication Insights" einen eigenen Blog ins Leben gerufen, um hilfreiches Know-how und spannende Brancheneinsichten mit allen Interessierten zu teilen. Die Blogbeiträge erscheinen regelmäßig in deutscher und englischer Sprache.

Ob im Smart Office, auf dem Hochschulcampus oder beim Aufladen von Elektrofahrzeugen: Dem Einsatz von Authentifizierungs-lösungen mit RFID (Radio Frequency Identification) und Smartphone-basierten Technologien sind kaum Grenzen gesetzt. Der Blog zeigt, welche komplexen Herausforderungen Unternehmen und Einrichtungen mit modernen Zugangs- und Zutrittssystemen lösen können und welche Chancen sich durch den Einsatz eröffnen. Das breite Spektrum reicht von Anwendungen für das Sichere Drucken über Single Sign-on für Unternehmensnetzwerke bis zum Bezahlvorgang in der Kantine.

Der Name des Blogs ist dabei Programm: "Authentication Insights" bietet Entscheidern und Projektverantwortlichen aller Branchen konkrete Tipps und praxistaugliche Entscheidungshilfen für die Umsetzung ihrer Projekte und die Erschließung neuer Business Modelle. So werden beispielsweise Vor- und Nachteile klassischer RFID-Karten sowie moderner Smartphone-Anwendungen gegenübergestellt und abgewogen.

"Die digitale Transformation stellt Unternehmen und Gesellschaft vor Herausforderungen und birgt gleichzeitig zahlreiche neue Chancen. Auch das Thema Zugangs- und Zutrittskontrolle wird mit dieser Veränderung ganz neu gedacht, um die Sicherheit von Daten und Werten zu gewährleisten. Dazu wollen wir mit unserem Blog Impulse geben. Unser Ziel ist es, umfassend und aktuell über Einsatzmöglichkeiten moderner Authentifizierungslösungen und die damit verbunden Möglichkeiten zu informieren. Die Leser sollen von dem Know-how unserer Experten profitieren", erklärt Denis Kim, Corporate Vice President Sales EMEA & Japan bei Elatec.

Hier geht es zum neuen Blog "Authentication Insights by ELATEC"

Keywords:Benutzerauthentifizierung,Identifikation:,Wissen

adresse]]>
Marion Köhler
FOOGY - Das Antibeschlag- und Reinigungstuch gegen beschlagen Brillengläser https://www.pr-gateway.de/s/409192 Tue, 19 Oct 2021 16:37:00 GMT
Das absolut trockene Mikrofasertuch FOOGY ist die Lösung gegen beschlagene Brillengläser.
Gerade zum Start in den Herbst, wo die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen - können Brillenträger ein Lied davon singen, wie leidig beschlagene Brillengläser sein können.
Durch das Tragen von Masken - ob beim Einkaufen, im ÖPNV oder der Besuch beim Griechen um die Ecke - wird der Effekt zusätzlich verstärkt.

FOOGY ist auf Basis neuester "superhydrophilen Nanotechnologie" entwickelt und hergestellt. Dank dieser umweltfreundlichen Technologie wird das Beschlagen, sowie die Verunreinigung der Brillengläser für längere Zeit verhindert und geschützt. Im Gegensatz zu vielen anderen Antibeschlagprodukten ist dieses Mikrofasertuch trocken und kann über 200 Mal angewendet werden und hält bis zu 10 Stunden. Selbstverständlich kann "FOOGY" neben der normalen Reinigung von Brillengläsern aller Art auch für Produkte wie, Kameralinsen, Objektive, Helmvisiere sowie Tauchbrillen oder Ferngläser genutzt werden.

Zum Jahresende haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen!
FOOGY sammelt für die Hilfsorganisation BILD hilft e. V. "Ein Herz für Kinder"
Helfen Sie mit und unterstützen "Ein Herz für Kinder". Für jedes verkaufte FOOGY werden 10 Cent an die Hilfsorganisation gespendet.
"Der Nutzen von FOOGY als das Antibeschlag- und Reinigungstuch ist mittlerweile bekannt. Jetzt möchten wir mit der Aktion einen Teil des Erfolgs weitergeben" erklärt Geschäftsführer Nils Fleischhauer. Die Aktion läuft bis zum 31. Dezember 2021 und ist unbegrenzt.

Weitere Informationen finden Sich unter www.foogy.eu oder bei ihrem Optiker.

Keywords:Antibeschlag/ Antifog/ FOOGY/ Reinigungstuch/ Tuch/ Beschlagen/

adresse]]>
Nils Fleischhauer